aruba

Netzwerklösungen für das Gesundheitswesen

Mit Netzwerk-Intelligenz von Aruba zum digitalen Krankenhaus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das digitale Krankenhaus mit Aruba

So gelingt die Digitalisierung im Krankenhaus

Den Anforderungen von medizinischem Fachpersonal und Patienten aus IT-Sicht gerecht zu werden, ist seit jeher eine Herausforderung. Und die Erwartungen an die IT steigen unaufhaltsam. Die größte Herausforderung besteht darin, die Ansprüche des Gesundheitswesens genau an dem Punkt zu erfüllen, wo Ärzte-Technologien und -Informationen miteinander interagieren.

 

So stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter effizient auf Daten zugreifen können, um fundierte Behandlungsentscheidungen zu treffen. Die Grundlage für all das ist ein einfach zu betreibendes und verwaltendes Netzwerk auf dem Ihre IT-Infrastruktur aufbaut. Schließlich sind die Ärzte darauf angewiesen, dass wichtige Daten jederzeit abrufbar sind.

Aktuelle Themen der Digitalisierung in Krankenhäusern

Warum Aruba im Gesundheitswesen?

Marktführer

u. a. validiert durch Marktforschungsinstitute wie Forrester, Gartner oder IDC

Flexibilität, Skalierbarkeit und Investmentschutz

durch eine einheitliche Architektur

Cloud-nativ

aber nicht Cloud-only

Hochverfügbarkeit und Sicherheit

der Produkte und Lösungen

Asset Tracking im Krankenhaus

Mit dem Asset Tracking spart Ihr medizinisches Fachpersonal kostbare Zeit beim Orten von medizinischen Geräten. Ein Mausklick reicht, statt unzähliger Telefonate auf der Suche nach einem Medizingerät. Gleichzeitig vermeiden sie Überkapazitäten.


Und nicht nur das, auch Störmeldungen und Defekte sind ganz einfach zu managen. Dank Indoor-Navigation orientieren sich sowohl ortsfremde Wartungstechniker als auch die Patienten spielend leicht. Sie erreichen Ihre Termine rechtzeitig und unterstützen dadurch die Effizienz Ihrer Klinikabläufe.

Flexible Netzwerkarchitektur und kompromisslose Sicherheit

Eine flexible Netzwerkarchitektur lässt sich zum Vorteil der Patienten gezielt und vor allem sicher auf weitere Institutionen im Klinikverbund erweitern, wie beispielsweise medizinische Versorgungszentren oder die ärztliche Fernbehandlung. Mit einem Aruba Netzwerk und einer Aruba Edge Services Plattform (ESP) lässt sich die erforderliche softwaredefinierte IT-Infrastruktur, ob kabelgebunden oder kabellos schnell bereitstellen und einfach verwalten.

Kompromisslose Sicherheit schaffen Sie durch automatische Erkennung, Profilierung und Segmentierung aller medizinischen und IoT-Geräten in ihrem Netzwerk. Management-Tools von Aruba nutzen künstliche Intelligenz, um Probleme aktiv zu erkennen und zu lösen bevor sie die Nutzererfahrung der Patienten und des medizinischen Fachpersonals negativ beeinflussen.

 

Herausforderungen der Digitalisierung für das Netzwerk im Krankenhaus

Zunehmende Anzahl von medizinischen (IoT-) Geräten
Trennung zwischen IT und Medizintechnik
Steigende Gefahr von Cyberangriffen
24x7 Betrieb, keine Wartungsfenster
WLAN betriebskritisch
Ermöglichung von neuen Diensten
Gestiegenes Netzwerkaufkommen
Digitalisierung der Patientenreise
Mobile Visite

Treten Sie mit uns in Verbindung

Ihr Ansprechpartner in Sachen Digitalisierung im Krankenhaus

Elmar Steinhoff

Ich unterstütze Sie bei der Digitalisierung in Ihrem Krankenhaus. Sprechen Sie mich gerne an. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.